Einbürgerung

Erleichterte Einbürgerung

Die erleichterte Einbürgerung gilt für Ausländerinnen oder Ausländer, die mit einem Schweizer oder einer Schweizerin verheiratet sind (Der Schweizer Ehemann oder die Schweizer Ehefrau muss bere…

Die erleichterte Einbürgerung gilt für

  • Ausländerinnen oder Ausländer, die mit einem Schweizer oder einer Schweizerin verheiratet sind (Der Schweizer Ehemann oder die Schweizer Ehefrau muss bereits vor der Heirat Schweizer oder Schweizerin gewesen sein.)
  • staatenlose Kinder
  • Kinder unter 22 Jahren eines eingebürgerten Elternteils
  • Personen der dritten Ausländergeneration

Für die erleichterten Einbürgerungen ist der Bund zuständig. Das Staatssekretariat für Migration entscheidet über die Einbürgerung in einem administrativen Verfahren.

Informationen zur erleichterten Einbürgerung

Ordentliche Einbürgerung

Die ordentliche Einbürgerung gilt für Ausländerinnen oder Ausländer, die nicht mit einer Schweizerin oder einem Schweizer verheiratet sind Ausländerinnen oder Ausländer, die mit einer Schweiz…

Die ordentliche Einbürgerung gilt für

  • Ausländerinnen oder Ausländer, die nicht mit einer Schweizerin oder einem Schweizer verheiratet sind
  • Ausländerinnen oder Ausländer, die mit einer Schweizerin oder einem Schweizer in einer eingetragenen Partnerschaft leben
  • minderjährige oder volljährige Kinder von Eltern, die nicht das Schweizer Bürgerrecht haben
  • ausländische Familien

Die ordentliche Einbürgerung ist ein dreistufiges Verfahren von Gemeinde, Kanton und Bund. Das Gesuch wird bei der Gemeinde am Wohnort eingereicht.

Informationen zu den Anforderungen und zum Ablauf der ordentlichen Einbürgerung finden Sie in den Richtlinien zum Einbürgerungsverfahren der Gemeinde Ingenbohl.

Haben Sie weitere Fragen zur Einbürgerung oder möchten ein Gesuchsformular erhalten? Nehmen Sie mit dem Sekretariat der Einbürgerungsbehörde Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter
+41 41 825 05 07.

Wechsel Bürgerrecht

Sie sind Schweizer Bürgerin, Bürger und möchten Ingenbohl als Heimatort? Hier kommt die ordentliche Einbürgerung mit gewissen Anpassungen* hinsichtlich der Anforderungen zur Anwendung. * Ein Deuts…

Sie sind Schweizer Bürgerin, Bürger und möchten Ingenbohl als Heimatort? Hier kommt die ordentliche Einbürgerung mit gewissen Anpassungen* hinsichtlich der Anforderungen zur Anwendung.

* Ein Deutschnachweis sowie ein Test über Gesellschaft und Politik sind nicht notwendig. Zudem betragen die Gebühren die Hälfte der Kosten für eine ordentliche Einbürgerung.

Haben Sie Fragen zum Wechsel des Bürgerrechts und möchten ein Gesuchsformular erhalten? Nehmen Sie mit dem Sekretariat der Einbürgerungsbehörde (+41 41 825 05 07) Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Zugehörige Objekte