Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit der Gemeindeschule Ingenbohl bietet Unterstützung für einen erfolgreichen Schulalltag. Sie ist Anlaufstelle bei sozialen Problemen in der Schule und in der Familie. Sie fördert die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus und trägt dazu bei, die Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Die Beratungen sind vertraulich. Die Schulsozialarbeit untersteht der Schweigepflicht. Die Inanspruchnahme von Dienstleistungen der Schulsozialarbeit ist freiwillig und kostenlos. In der Zusammenarbeit mit Eltern & Erziehungsberechtigten achtet und stärkt die Sozialarbeit deren Handlungskompetenz. Deshalb wird darauf Wert gelegt, dass in der Regel die Eltern als wichtigste Akteure in den Beratungsprozess miteinbezogen werden.

Aufgabenbereiche

Die Schulsozialarbeit ...

  • berät, begleitet und unterstützt Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Eltern in Krisensituationen.
  • hilft Schülerinnen und Schülern bei persönlichen und sozialen Problemen.
  • fördert die individuelle und soziale Entwicklung der Schülerinnen und Schüler.
  • arbeitet präventiv und ressourcen-orientiert mit den Stärken der Schülerinnen und Schülern und unterstützt ihre Persönlichkeitsentwicklung.
  • unterstützt und begleitet im Schulalltag, bei Konflikten, Verhaltensauffälligkeiten und Kommunikationsproblemen in den Schulklassen.
  • bietet schulbezogene Beratung und leistet Präventionsarbeit.
  • ist präsent in den Schulanlagen.
  • fördert ein positives Schulhausklima.
  • vermittelt an spezifische Fachstellen.
  • fördert die Vernetzung mit Institutionen der Jugendarbeit.

Kontakt

Gemeinde Ingenbohl
Schulsozialarbeit
Schulhaus Büöl, Schulhausplatz 5
6440 Brunnen
Tel. +41 79 126 38 20
myriam.brand@ingenbohl.ch

Website

Öffnungszeiten

Die Arbeit der Schulsozialarbeit findet während des regulären Schulbetriebs statt.


Termine können auch ausserhalb dieser Zeiten vereinbart werden.

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt

Zugehörige Objekte

Name Verantwortlich Telefon