Zu den Bereichen

Inhaltsbereich :Detailinformationen

30.03.2021 Medienmitteilung: Kernzonenplanung

Die Kernzonenplanung will den Schutz des Ortsbildes im Dorfkern fördern. Dabei werden die bestehenden Schutzinventare wie das ISOS (Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz), das Ortsbildinventar und das kantonale Schutzinventar unter Berücksichtigung der IST-Situation umgesetzt. Die Kernzonenplanung ist ein grundeigentümerverbindliches Planungsinstrument. Sie schafft Klarheit, Rechtssicherheit und eine längerfristige Ordnung im Dorfkern. Die Kernzonenplanung ist eine Ergänzung der allgemeinen Ortsplanungsrevision, welche von den Stimmberechtigten am 9. Februar 2020 an der Urne angenommen wurde.

Medienmitteilung vom 30. März 2021

Zurück