Zu den Bereichen

Inhaltsbereich :Detailinformationen

21.05.2021 Bauplanauflage in der Gemeinde Ingenbohl

Amtsblatt 20/2021 vom 21.05.2021

ausserhalb der Bauzonen 

Bauherrschaft: Rudolf Meier und Katharina Wenger Meier, Gersauerstrasse 100, 6440 Brunnen; Projekt: Bauplanung Suter GmbH, Rigistrasse 2, 6410 Goldau. Bauobjekt: Umbau Mehrfamilienhaus, Gersauerstrasse 100, Brunnen, KTN 1717, Koordinaten 2 685 982/1 205 791 (ohne Baugespann).

Bauherrschaft: Bexi AG, Etzel 19, 8847 Egg; Grundeigentümerin: armasuisse, Auhofweg 17, 5200 Brugg. Bauobjekt: Zweckänderung (Militärmuseum) ohne bauliche Massnahmen, Stöckenstrasse 3, Brunnen, KTN 1784, Koordinaten 2 689 276/1 207 368.

Auflagen und Einsprachen

Das Baugesuch liegt beim Geschäftsfeld Bau der Gemeinde Ingenbohl (Heideweg 8) während 20 Tagen öffentlich auf. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Ingenbohl, Parkstrasse 1, 6440 Brunnen, gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 37 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451).
Die Auflage- und Einsprachefrist dauert vom 21. Mai bis und mit 10. Juni 2021.
Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

Zurück